Jede Katze hat individuelle Bedürfnisse bezüglich Lebensraum und Sozialkontakten. Werden diese Bedürfnisse übersehen, fühlt sich Ihre Katze in Ihrem Umfeld nicht mehr wohl und ihr Leben gerät aus dem Gleichgewicht. 


Bei den folgenden Verhaltensauffälligkeiten biete ich Ihnen eine umfassende Verhaltensberatung/Verhaltenstherapie:

–  Unsauberkeit 
–  Harnmarkieren
–  Aggressionen gegen Menschen
–  Aggressionen gegen andere Katzen im gleichen Haushalt
–  Übermäßige Angstprobleme
–  Kratzen an Möbeln und Tapeten
–  Übermäßiges Miauen (Vokalisieren)

Bei den folgenden echten Verhaltensstörungen ist häufig die Mitarbeit eines Tierarztes notwendig. Hier kann ich Ihnen mit unterstützenden Verhaltensmaßnahmen zur Seite stehen.

–  Pica (Fressen von Stoffen, Wolle, etc.)
–  Stereotypien (immer wiederkehrendes zwanghaftes Verhalten)
–  Feline Hyperästhesie (Rolling-skin-Syndrom)
–  Feline Leckalopezie (Haarverlust durch übermäßiges Putzen)

Verhaltensanalyse per Video

Ich analysiere das Verhalten Ihrer Katze(n) anhand eines Videos und sende Ihnen anschließend eine Einschätzung der Situation per Mail.
Näheres finden Sie hier

Seminare und Workshops:

Nähere Informationen zu Inhalten und Kosten finden Sie unter Veranstaltungen