2019-09-27

Stress in der Katzengruppe


drohen offensiv1.jpgAggression bei Katzen

Was verstehen wir unter Aggression?

Hierzu zählen alle Verhaltensweisen, die ein anderes Lebewesen körperlich oder psychisch verletzen oder dessen Bewegungen beeinträchtigen.

Aggressionen werden also eingesetzt, um Konflikte zu lösen und zählen daher zum normalen Verhalten, nicht nur bei Katzen.

Zu beachten ist, dass es nicht zwingend zu Angriffen kommen muss, sondern auch ganz subtile Drohungen wie z. [Mehr lesen…]

Admin - 16:57:25 @ Verhalten | Kommentar hinzufügen

2019-09-10

Prinz Milo und die Katzenbande - Teil 2

Katze schwarz.jpgDie Umsetzung

Lisa besorgt Kratzmatten und Kratzbretter und bestellt 2 neue Kratzbäume sowie eine Kratztonne. Alle bisher mit Urin verunreinigten Stellen reinigt Lisa mehrmals gründlich. Im Wohnzimmer über der Couch, am Fenster und hinter einem Liegeplatz befestigt sie Kratzmatten. [Mehr lesen…]

Admin - 17:58:51 @ Fallstudien | Kommentar hinzufügen

2019-07-29

Prinz Milo und die Katzenbande - Teil 1

black cat.jpgUngefähr 1 Jahr ist es her, da ereilte mich ein Hilferuf einer verzweifelten Katzenmama:

“Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll, mein Kater Milo markiert überall in der Wohnung, ich bin soo verzweifelt und hab schon so viel probiert. Ich glaube, er hat große Probleme mit meinen anderen 5 Katzen. 
Dazu kommt, dass auch die Katzenklos nicht zuverlässig benutzt werden. Dauernd Pfützen in der Badewanne, vor der Dusche und neben den Katzentoiletten. [Mehr lesen…]

Admin - 21:17:18 @ Fallstudien | Kommentar hinzufügen

Dana - Tagebuch einer Angstkatze, Teil 3

20190711_174050.jpg26.02.2019

Heute ist kein guter Tag. Es gab wieder einen großen Rückschritt, der mich ernsthaft an meine Grenzen gebracht hat.

Seit wir hier sind, versuche ich herauszufinden, welche Ansprüche Dana an ihre Katzentoiletten hat. 
Ich möchte ihr so gerne helfen ihre Bedürfnisse zu erfüllen. [Mehr lesen…]

Admin - 15:16:03 @ Fallstudien | Kommentar hinzufügen

2019-07-25

Angst – das unterschätzte Leid, Teil 2

Angstkatze.jpgAngst vor Menschen

Wie ich bereits in Angst – das unterschätzte Leid, Teil 1 erwähnt habe, liegt die Ursache der Angst sowohl in der Entwicklungsphase, als auch in den Erfahrungen, die das Kätzchen im weiteren Leben macht.

Die Geschichte von Dana, die im Alter von wenigen Wochen aus Spanien über einen Tierschutzverein nach Deutschland kam, spiegelt die Defizite in der Entwicklung deutlich wider. Sie hat nur wenige und schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht, möchte nicht angefasst werden und war anfangs extrem scheu. Sie kam im Alter von 2 ½ Jahren zu mir.

Ihre Geschichte kannst du hier nachlesen: Dana - Tagebuch einer Angstkatze, Teil 1

Ich freue mich immer sehr darüber, wenn ich höre, dass jemand einer ängstlichen oder hoch sensiblen Samtpfote eine Chance gibt und sich auf diese große Herausforderung einlässt. [Mehr lesen…]

Admin - 20:32:11 @ Verhalten | Kommentar hinzufügen

 

 

 

 

 

 

 
E-Mail
Anruf